Neues auf unserer Webseite: +++ Informationen zur Konfirmation 2014 +++ Bilder der ökumenischen Bibelwoche +++ Monatsspruch zum April

Nächste Termine

Familiengottesdienst mit Taufen Wann?
Heute - 10:00 Uhr

Wo?
Evangelische Kirche Dudenhofen
Offene Kirche Wann?
Morgen - 10:00 Uhr

Wo?
Evangelische Kirche Dudenhofen

Wochenplan

Kalenderwoche 17 / 2014
(21.04. bis 27.04.)
download-image=

Kalenderwoche 18 / 2014
(28.04. bis 04.05.)
download-image=

Gemeindebrief

Ausgabe Nr. 2 - 2014

bruecke_2014_2.jpg

Archiv

Losung für den 21.04.2014
"So hütet euch nun, dass ihr den Bund des HERRN, eures Gottes, nicht vergesst, den er mit euch geschlossen hat, und nicht ein Bildnis macht von irgendeiner Gestalt, wie es der HERR, dein Gott, geboten hat." (5.Mose 4,23 )

Herzlich Willkommen auf der Website unserer Gemeinde.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie ein, unsere Arbeit näher kennenzulernen.

Vielleicht finden Sie ein Angebot, das Sie interessiert.

Gerne stehen die Mitglieder unseres Kirchenvorstandes für Fragen oder ein Gespräch zur Verfügung.

Pfarrerin Christina Koch

pfr koch

Herzlichen Dank an Mechthild Seib für die Spende von 222,22 Euro, welche für die versteigerte Krawatte an Weiberfastnacht erzielt wurde!

 

image

Eure Traurigkeit

             soll in Freude

                     verwandelt werden.

Johannes, 16,20

Konfirmation (lat. confirmatio „Befestigung", „Bekräftigung") ist eine feierliche Segenshandlung in den meisten evangelischen Kirchen, in der Neuapostolischen Kirche, der Apostolischen Gemeinschaft und in der Christengemeinschaft. Die Segnung markiert den Übertritt ins kirchliche Erwachsenenalter.

Im Gegensatz zur Firmung (lat. confirmatio) gilt sie aber, außer in der Christengemeinschaft, nicht als Sakrament, wie es die römisch-katholische Kirche, die anglikanische und altkatholische Kirche sowie alle orthodoxen und orientalischen Kirchen verstehen. Die begriffliche Unterscheidung zwischen Firmung und Konfirmation, wie sie im Deutschen durchklingt, gibt es allerdings in den meisten anderen Sprachen nicht.

Weil die Konfirmation bis zur Verlegung des Schuljahresendes in den Sommer und der Verlängerung der Schulpflicht für die meisten Volksschüler mit dem Ende der Schulzeit zusammenfiel, war sie auch ein bürgerliches Initiationsritual, das am Wechsel in das Erwachsenenleben stattfand.

Quelle: Wikipedia am 12.03.2014

Natürlich finden auch in unserer Kirche Konfirmationsgottesdienste statt!

Unsere Konfirmanten am 11.05.2014 sind:

Anderson, Sophie    
Dörry, Kai    
Fenchel, Patricia    
Grimm, Moritz    
Haller, Julian    
Idler, Tim-Christian    
Katzschmann, Mackenzie    
Keller, Aline    
Kiefer, Marcel    
Ruppert, Kathrin    
Seibel, Maxi    
Stein, Denis    
Wittbold, Tobias    
Zimmer, Tim    

Unsere Konfirmanten am 18.05.2014 sind:

Gertler, Elora    
Jenschur, Melvin    
Kreis, Nina    
Lehr, Emily    
May, Nico    
Post, Steven    
Quell, Amelie    
Sehnert, Daniel    
Völker, Daniel    
Zohren, Caja    

Am 23. März fand der Vorstellungsgottesdienst für die Konfirmanden statt, die am 11. und 18. Mai in unserer Gemeinde konfirmiert werden. 24 Jugendliche beschäftigten sich das ganze Wochenende mit dem Jahresthema des Dekanats "Mein Glaube - Land zum Leben - Grund zur Hoffnung" und bereiteten einen interessanten Gottesdienst vor. Hier einmal unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden auf einen Blick:

 konfi 2014 s