Neues auf unserer Webseite:  

Sonntag, 24. Oktober, 10 Uhr: Präsenz-Gottesdienst mit Prädikant Kai Polenske

Die Bücherei hat in den Herbstferien dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet

Offene Kirche zum Beten, Alleinsein, Stillsein ... täglich 10 bis 18 Uhr außer während der Veranstaltungen

Lesen Sie "Aktuelle Angebote der Kirchengemeinde" nach "Herzlich willkommen"

Kollektenkonto der Kirchengemeinde: DE37 5019 0000 0001 1298 05, Frankfurter Volksbank eG, BIC FFVBDEFF

 

Nächste Termine

Morgen

Gottesdienst

10:00 Uhr

Evangelische Kirche Dudenhofen

Di, 26.10.

Bücherei

16:00 Uhr

Gemeindehaus 1. OG

Do, 28.10.

Bücherei

15:30 Uhr

Gemeindehaus, 1. OG

Gemeindebrief

Ausgabe Nr. 4 - 2021

bruecke_2021_4.jpg

Archiv

Jahreslosung 2021: 
"Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!"

Lukas 6,36

 

Losung für Oktober 2021
"Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken." (Hebr 10,24)

 

Herzlich willkommen auf der Website unserer Gemeinde.
Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie ein, unsere Arbeit näher kennenzulernen.
Vielleicht finden Sie ein Angebot, das Sie interessiert.
Gerne stehen die Mitglieder unseres Kirchenvorstands für Fragen oder ein Gespräch zur Verfügung.

Pfarrerin Christina Koch

pfr koch

Hier finden Sie alle Infos rund um die Gottesdienste unserer Kirchengemeinde. Die Beiträge werden laufend aktualisiert.

Aktuell planen wir grundsätzlich Präsenz-Gottesdienste mit der regelmäßigen Ausnahme Livestream-Gottesdienst (1-mal im Monat). Eine vorherige Anmeldung ist bei den normalen Gottesdiensten nicht mehr nötig. Wir freuen uns sehr auf Sie!

Wenn die Corona-Lage wieder anders werden sollte, dann erfahren Sie hier auf dieser Seite sofort, ob sich etwas ändert an der Form, in der wir Gottesdienst feiern können, auch kurzfristig. Schauen Sie also gelegentlich einfach mal vorbei. Das sind die nächsten Termine:

  • Sonntag, 24. Oktober, 10 Uhr: Präsenz-Gottesdienst mit Prädikant Kai Polenske
  • Reformationsfest am Sonntag, 31. Oktober, 10 Uhr: Gottesdienst mit Taufe, Pfarrerin Christina Koch und Vikar Dennis Klose
    Bitte beachten Sie: Von Samstag, 30. Oktober, auf Sonntag, 31. Oktober, werden die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt => um 1 Stunde zurückgestellt.
  • Änderung für
    Sonntag, 7. November, 10 Uhr: Livestream-Gottesdienst
    , Vikar Dennis Klose (geplant war ein Präsenz-Gottesdienst)
    Den Link für den Livestream-Gottesdienst stellen wir Ihnen kurz vor dem Termin hier an dieser Stelle zur Verfügung.
    Das ursprünglich für diesen Tag vorgesehene Abendmahl ist verlegt auf den Buß- und Bettag (17.11.).
  • Sonntag, 14. November, 10 Uhr: Präsenz-Gottesdienst, Prädikantin Kerstin Thormälen-Rekow
  • Buß- und Bettag am Mittwoch, 17. November, 19 Uhr: Präsenz-Gottesdienst mit Abendmahl und Taufe, Vikar Dennis Klose
  • Ewigkeitssonntag, 21. November, 10 Uhr: Präsenz-Gottesdienst, Pfarrerin Christina Koch
  • Sonntag, 28. November, 10 Uhr: Präsenz-Gottesdienst am 1. Advent, Pfarrerin Christina Koch

Info zu den Livestream-Gottesdiensten:
Den Livestream können Sie von verschiedenen mobilen Endgeräten oder vom heimischen Laptop oder Computer aus verfolgen. Wenn Sie auf den blauen Link klicken, dann gelangen Sie zum YouTube-Kanal unserer Kirchengemeinde oder direkt mit
https://www.youtube.com/c/EvangelischeKirchengemeindeDudenhofen
Weiteres Zubehör ist nicht notwendig, die Texte werden passend eingeblendet. Prüfen Sie rechtzeitig, ob Bild und Ton funktionieren. Natürlich dürfen Sie Ihr eigenes Gesangbuch verwenden, wenn Sie mögen. Falls Sie Fragen zum Livestream haben, erreichen Sie das Team unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Aufzeichnungen werden nicht gespeichert.

Darüber hinaus gibt es an jedem Sonntag einen Fernsehgottesdienst um 9:30 Uhr. Info:
https://rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-tv oder
https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/jahresplaene?date=2020

Kollekte: Wenn kein anderer Zweck benannt ist, ist die Kollekte derzeit für die eigene Gemeinde bestimmt. Dafür lassen wir Ihnen gern passende Kollektenbons zukommen. Mehr dazu lesen Sie im Beitrag weiter unten auf dieser Seite.

Kollektenkonto der Kirchengemeinde: DE37 5019 0000 0001 1298 05,
Frankfurter Volksbank eG, BIC FFVBDEFF

logo

Kurse der Evangelischen Familienbildung starten:

Rundum fit bei Lothar Schreiner ab Dienstag, 5. Oktober 2021

X604-1 "Rundum fit" jeweils dienstags, durchgängig vom 05.10. bis 07.12.2021, 10.30 bis 11.30 Uhr

Rückengymnastik auf Stühlen bei Gisela Wolski ab Donnerstag, 7. Oktober 2021

X609-1 "Rückengymnastik auf Stühlen", jeweils donnerstags, durchgängig vom 07.10. bis 09.12.2021, 09.00 bis 10.00 Uhr

X610-1 "Rückengymnastik auf Stühlen", jeweils donnerstags, durchgängig vom 07.10. bis 09.12.2021, 10.30 bis 11.30 Uhr  

Alle Infos und Anmeldung bei Evangelische Familienbildung, www.familienbildung-lange.de, Telefon 06103 3007825

Seniorengymnastik yoga 237770827

"Silbernes" Jubiläum bei den Church Runners

Mehr als 500 Kilometer kamen zusammen beim Lauf der Church Runners unserer Kirchengemeinde unter der äußerst bewährten Leitung von Dr. Willi Dubberstein. Diesmal feierten sie ihren 25. Start für den 24-Stunden-Lauf zugunsten des Rodgauer Vereins Gemeinsam mit Behinderten e. V.

2021 ChurchRunners Zeitungsausschnitt IMG 8878 002 Kopie3
Mehr erfahren Sie in der Ausgabe der Offenbach-Post vom 13.09.2021 und auf op-online.de sowie in der kommenden Ausgabe der Brücke (1/2022), wenn wir wissen, wie sich dieser zweite virtuelle Lauf so angefühlt hat, welche Spendensumme von und für die Church Runners erlaufen wurde und so weiter ...

2021 ChurchRunners Silb25 IMG 8836       2021 ChurchRunners Ballon IMG 8837 Kopie2

Fotos: Löw (Offenbach-Post), Trillhaas

 

OeffentBuecherei ohne RZ Linien jpg

Öffnungszeiten während der Schulphasen:

Dienstag: 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten während der Schulferien (Oster-, Sommer- und Herbstferien):

Dienstag: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Während der Weihnachtsferien bleibt die Bücherei grundsätzlich geschlossen.

Leserinnen und Leser haben die Möglichkeit, vorab auf der Homepage der städtischen Büchereien nach
verfügbaren Medien der Evangelischen Öffentlichen Bücherei zu suchen und so konkrete Medienwünsche zu äußern.
https://rodgau.bibdia-hosts.de/opax/de/index.html.S
Wünsche können vorab auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
geschickt werden; dann geht es bei der Abholung noch schneller. 

Bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Team der EÖB 

Bekanntgabe des Wahlergebnisses gemäß § 22 Abs. 1 KGWO

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Dudenhofen hat in seiner Sitzung vom 16.06.2021 folgendes Wahlergebnis festgestellt:

Kirchenvorstand 2021 1 Fotograf Eric Höfling kleiner

Gewählt sind:

Ambron, Clarissa
Dörry, Kerstin 
Heller, August
Heller, Elke
Jonas, Nicole  
Klein, Gerald    
Koch, Katharina 
Kratz, Sven
Krause, Werner 
Lehr, Emily 
Liller, Karl-Heinz   
Lochner, Daniela 
Paulsen, Katharina
Post, Steven 
Süß, Roberto  

Das amtliche Wahlergebnis:

Wahlberechtigte                 2024
abgegebene Stimmzettel       506
davon gültige Briefwahl         331
gültige Stimmzettel               505

Das Wahlprotokoll und das endgültige Wahlergebnis werden zwei Wochen lang vom 21.06.2021 bis zum 05.07.2021 im Gemeindebüro öffentlich ausgelegt und können dort während der regulären Öffnungszeiten oder nach Terminvereinbarung eingesehen werden.

Begründete Einsprüche gegen das Wahlergebnis können von jedem wahlberechtigten Gemeindemitglied innerhalb einer Woche bis spätestens 12.07.2021 schriftlich beim Kirchenvorstand erhoben werden.

Der Einspruch kann nur auf Mängel der Aufstellung des Wahlvorschlags oder des Wahlverfahrens oder auf Einwendung gegen die Wählbarkeit einer gewählten Kandidatin oder eines gewählten Kandidaten gestützt werden.

Rodgau, den 16.06.2021
Pfarrerin Christina Koch

Pressemitteilung des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau vom 14. Juni 2021:

Kirchenvorstandswahlen 2021
EKHN-Trend deutet auf immensen Anstieg der Wahlbeteiligung hin

Eine deutlich höhere Wahlbeteiligung durch Möglichkeiten der Stimmabgabe zuhause und Verzögerungen bei der Übermittlung der Online-Wahlergebnisse haben vielen Wahlvorständen bei den Kirchenvorstandswahlen am vergangenen Sonntag lange Wahlabende beschert.

Sogar von „der besten Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten“ in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sprach deren Pressesprecher Pfarrer Volker Rahn nach etwa der Hälfte der ausgewerteten Gemeindewahlen: „Einem ersten Trend zufolge lag die Beteiligung bei 25 Prozent der Wahlberechtigten gegenüber 18,5 Prozent sechs Jahre zuvor. Zuletzt war 1985 eine ähnlich hohe Wahlbeteiligung mit fast 23 Prozent zu verzeichnen.“

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung unter Text Kirchenvorstandswahlen 2021 
pm 57 2021 kvwahl2021 stimmabgabe dudenhofen

Bildunterschrift:

Eine der höchsten Wahlbeteiligungen seit Jahrzehnten zeichnet sich bei den Kirchenvorstandswahlen in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ab. Hauptsächlich führt die Landeskirche diese Steigerung auf die Möglichkeit der Online-Wahl und der allgemeinen Briefwahl zurück, die in zahlreichen Gemeinden zusätzlich oder alternativ zur Urnenwahl genutzt wurden. Vielerorts wurde aber auch noch „klassisch“ gewählt – wie hier in Rodgau-Dudenhofen.

                                                                                            OeffentBuecherei ohne RZ Linien jpg

Während der Sommerferien ist die Bücherei immer dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Leserinnen und Leser haben die Möglichkeit, vorab auf der Homepage der städtischen Büchereien nach
verfügbaren Medien der Evangelischen Öffentlichen Bücherei zu suchen und so konkrete Medienwünsche zu äußern.
https://rodgau.bibdia-hosts.de/opax/de/index.html.S
Wünsche können vorab auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
geschickt werden; dann geht es bei der Abholung noch schneller. 

Wir hoffen, wir sehen uns bald wieder und - bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Team der EÖB 

Der Fusion musikalisch ein Gesicht verleihen                        Dekanat Dreieich Rodgau

„Ich singe dir mit Herz und Mund“, tönt es vielstimmig und fröhlich zum Lob Gottes. Alle zusammen – aber Corona-bedingt virtuell – geben die Sängerinnen und Sänger im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau mit einem digitalen Chorprojekt dem seit Jahresbeginn fusionierten Kirchenkreis musikalisch ein Gesicht.

Chorprojekt.jpg

Link https://youtu.be/zhdCZdevXA0

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://dreieich-rodgau.ekhn.de/startseite/einzelansicht/news/der-fusion-musikalisch-ein-gesicht-verleihen.html

oder mit dem QR-Code

qrcode digitaleschorprojekt kantate2021

Evangelisches Dekanat Dreieich-Rodgau

+++ 29. Mai 2020 +++

IMG 5487  IMG 5485  IMG 5486 

Sie würden nach einem Livestream-Gottesdienst gern etwas zur Kollekte beitragen, wollen aber nicht jedes Mal eine Überweisung tätigen? Auch dafür können wir Ihnen eine praktische Lösung anbieten: Sie erhalten Kollektenbons zu je 1, 2 oder 5 Euro für einen bestimmten Gesamtbetrag, den Sie frei wählen und einmalig auf unser Kollektenkonto überweisen.

Jedes Mal, wenn Sie etwas geben möchten, werfen Sie einfach die gewünschte Anzahl Kollektenbons in den Briefkasten am Gemeindebüro. Wir ordnen sie dann dem jeweiligen Sonntag zu. Bis 200 Euro pro Jahr gilt der Überweisungsbeleg/Kontoauszug beim Finanzamt als Nachweis. Für höhere Beträge stellen wir Ihnen in jedem Fall eine Spendenquittung aus. So geht es:

          1. Sie überweisen einen Betrag auf unser Kollektenkonto:
                Kollektenkonto der Kirchengemeinde: DE37 5019 0000 0001 1298 05, Frankfurter Volksbank eG, BIC FFVBDEFF
          2. Wir liefern die Kollektenbons zu Ihnen nach Hause. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Anschrift an,
                damit die Bons auch richtig ankommen können.

          Das klingt gut? Probieren Sie es einfach aus. Wenn Sie noch eine Frage haben, rufen Sie uns einfach an unter Telefon 06106 624970 oder schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Herzlichen Dank im Voraus!

          +++ 16. April 2020 +++

          Wie erleben Sie die Livestream-Gottesdienste im Internet? Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Gedanken zu dieser neuen Form, Gottesdienst zu feiern. Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Sicher gibt es das eine oder andere, das wir besser machen können. Aber vielleicht erleben Sie Gottesdienste auf diese Weise auch ganz anders. Schicken Sie uns gern Kommentare oder Fotos ans Gemeindebüro per Telefon 62 49 70 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt an Pfarrerin Koch unter Telefon 77 99 425 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Nach der Premiere der Livestream-Gottesdienste am 29. März waren wir freudig überrascht: In der Spitze hatten 203 Zuschauer  die Übertragung gleichzeitig mitverfolgt und insgesamt waren 700 Zuschauer zumindest zeitweise zugeschaltet. Aber nicht nur die hohen Zahlen beeindrucken. Ganz offensichtlich hatten sich spontan auch neue Formen des Miteinander-Gottesdienst-Feierns gebildet: Familien haben gemeinsam teilgenommen und miteinander gebetet. In vielen Häusern haben fröhliche Sängerinnen und Sänger das Duett von Thomas Jungmann an der Orgel und Pfarrerin Christina Koch verstärkt. Einige Besucher haben direkt reagiert und eigene Ideen entwickelt, wie man das geistliche Leben unserer Kirchengemeinde bereichern könnte: Matthias Müller hat bereits zwei unüberhörbare Einsätze mit seiner Trompete - zuletzt an Ostersonntag und zuvor am Abend des 3. April bei einem Ständchen für Dudenhofen vom Kirchturm! Vielen Dank, Matthias Müller!

          Gottesdienst verpasst? Einfach am kommenden Sonntag einschalten :-)

          +++ 21. März 2020 +++

          Liebe Gemeinde,

          auch in der Corona-Krise sind wir für Sie da. Um Sie als Gemeindemitglieder wie auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich vor jeglicher Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, müssen wir persönliche Begegnungen vorerst so weit wie möglich einschränken:

          • Gottesdienste können wir bis auf Weiteres nicht gemeinsam in der Kirche feiern. Seit Sonntag, 29. März, können Sie den Gottesdienst, den Pfarrerin Koch wie gewohnt in der Kirche hält, live im Internet verfolgen (mit Orgelspiel!). Den Link dazu werden wir rechtzeitig hier auf der Startseite veröffentlichen.
          • Andachten, Gruppentreffen und Veranstaltungen können nicht stattfinden.
          • Gemeindehaus und Bücherei bleiben geschlossen.
          •  Das Pfarrbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
          • Geburtstagsbesuche können zurzeit nicht stattfinden, um Besuchte und Besuchende zu schützen.
          •  Die Jubiläumskonfirmationen sind verschoben auf das kommende Jahr. Dann feiern wir alle Jubilare!

          Sie sollen wissen: Wir sind für Sie da!
          Pfarrerin Koch erreichen Sie unter 06106 7799425 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
          Das Gemeindebüro erreichen Sie unter 06106 624970 und per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
          Den Anrufbeantworter hören wir regelmäßig ab und wir lesen Ihre E-Mails.

          Diese Regelungen gelten zunächst bis auf Weiteres. Sie werden laufend aktualisiert.
          Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch die unruhigen Zeiten.

          Bitte beachten Sie auch unsere Beiträge

          • Angebote der Kirchengemeinde in Zeiten von Corona
          • Einladung zur Gebetsgemeinschaft anlässlich der Corona-Krise mit Gebeten
          • Trauerfeiern während der Corona-Krise

          Herzlichen Dank und herzlichen Gruß

          Ihre Christina Koch

          Weitere Informationen und Handlungsempfehlungen zur Corona-Krise sowie geistliche Angebote finden Sie tagesaktuell auf der Webseite der EKHN: www.ekhn.de/corona

           

          +++ 21. März 2020 +++

          Um uns selbst und alle, denen wir begegnen, zu schützen, müssen wir neu lernen,
          einander nicht zu nahe zu kommen,
          einander nicht zu vergessen
          und beieinander zu sein, ohne den anderen dabei zu sehen und zu spüren.

          Wir dürfen in dieser Zeit einander nicht mehr zum Gottesdienst in der Kirche begegnen,
          aber wir können miteinander und füreinander beten,
          Wann immer die Glocken läuten
          Und auch ein jeder zu seiner Zeit und an seinem Ort.

          Unsere Kirche ist von nun an jeden Tag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet.

          Bitte nehmen Sie dabei Rücksicht
          und wahren Sie Abstand.

          Wenn eigene Worte fehlen, gibt es die Psalmen, reichen Gedanken, helfen Gebete, die ausliegen.

          Seien Sie willkommen
          Bleiben Sie gesund
          Bleiben Sie behütet

          Ihre Christina Koch

          +++ 21. März 2020 +++

          Trauerfeiern finden bis auf Weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

          Für alle weiteren Informationen sprechen Sie uns bitte persönlich an:
          Pfarrerin Koch erreichen Sie unter 06106 7799425 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
          Das Gemeindebüro erreichen Sie unter 06106 624970 und per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          8-Uhr-Geläut als Einladung zur Fürbitte:
          Da Trauerfeiern nicht mehr öffentlich sein können, laden unsere Kirchenglocken an Tagen, an denen eine Bestattung ansteht, morgens um 8.00 Uhr zur Fürbitte ein. So können wir gemeinsam beten – auch wenn wir örtlich getrennt sind.

          Hin und wieder taucht die Frage auf, ob auch Artikel und Beiträge, die nicht mehr aktuell auf der Website zu finden sind, noch aufzurufen sind. Ja das ist sehr einfach möglich. Alle Artikel und Beiträge von Bedeutung werden in unserem Archiv gespeichert und können unter dem Verweis

          www.evkirche-dudenhofen.de/archiv 

          gefunden werden. Übrigens wird das Archiv auch bei der Suche berücksichtigt, d.h. in dem Suchfeld können Sie auch über Begriffe ins Archiv gelangen. Das kann effektiver sein, wenn man z.B. wissen will, was alles über die Bücherei schon auf unseren Seiten veröffentlicht wurde.

          Damit das Archiv mehr in den Blick fällt haben wir einen entsprechenden Link nun auch oben im Menü ganz rechts plaziert.