Neues auf unserer Webseite:  Aktueller Stand beim Umbau des Pfarrhauses ## Bilder vom Schulanfänger-Gottesdienst ## Vorstellung unseres neuen Organisten Thomas Jungmann ## Die Frauenhilfe informiert über Termine im 2. Halbjahr 2017 ## Die Bücherei entdeckt den gelben Punkt ## Die neue Brücke 2017-4 ist online, siehe unten links

Nächste Termine

Heute

Offene Kirche

10:00 Uhr

Evangelische Kirche Dudenhofen

Morgen

Frauenhilfe

14:00 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus (Kirchstraße 3)

Fr, 22.09.

Konzert Chor VIVAT

19:00 Uhr

Evangelische Kirche Dudenhofen

Gemeindebrief

Ausgabe Nr. 4 - 2017

bruecke_2017_4.jpg

Archiv

Jahreslosung 2017: Gott spricht - Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Losung für den August 2017: Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge bei Groß und Klein..

Herzlich Willkommen auf der Website unserer Gemeinde.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie ein, unsere Arbeit näher kennenzulernen.

Vielleicht finden Sie ein Angebot, das Sie interessiert.

Gerne stehen die Mitglieder unseres Kirchenvorstandes für Fragen oder ein Gespräch zur Verfügung.

Pfarrerin Christina Koch

pfr koch

Am 3 September überreichte Dekan Carsten Tag Pfarrerin Christina Koch
während des Gottesdienstes eine Ehrenurkunde und Blumen zum 25 jährigen
Dienstjubiläum.
Elke Heller übergab im Auftrag des Kirchenvorstandes 25 Rote Rosen.

dienstjubilaeum25 pfarrerin 2     dienstjubilaeum25 pfarrerin 1

Hier mal einige wichtige Mitteilungen und Termine der Frauenhilfe:

für das zweite Halbjahr haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir starten am 07.09. um 14.00 Uhr wieder mit der Frauenhilfe in gewohnter Weise.

Zum 500 jährigen Jubiläum der Reformation lädt die Frauenhilfe zu einer kleinen Vortragsreihe über Frauen der Reformation ein. Der erste Abend findet am Freitag, den 29.09. um 19:30 Uhr im Gemeindehaus statt. An diesem Abend trifft Katharina von Bora auf Frauen von heute und steht ihnen Rede und Antwort.
Am Freitag, den 27.10. um 19:30 Uhr berichtet Katharina Zell über ihr Leben als Pfarrersfrau in Straßburg.
Weiteren Frauen begegnen wir im neuen Jahr.

Beim Herbstmarkt auf dem Ludwig-Erhard-Platz verkauft die Frauenhilfe am Samstag, den 30.09. Kaffee und Kuchen zugunsten der Kirchengemeinde. Wer gerne einen Kuchen spenden möchte, setzt sich bitte mit Giesela Born oder Edith Koch in Verbindung.

Im November bereiten wir unseren Basar vor.

Am 1. Advent, 03.12. laden wir wieder zu unserem Basar ein. Nach dem Gottesdienst wird es ein Mittagessen im Gemeindehaus geben und unsere selbstgemachten Plätzchen, Marmeladen und Essig und Öl werden angeboten. Es gibt auch einen Bücher- und Kartenstand und Produkte aus dem Eine-Welt-Laden. Der Ausklang erfolgt mit Kaffee und Kuchen.

Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürften.

Es grüßt Sie herzlich
Edith Koch
1. Vorsitzende

Termine im Überblick:

Donnerstag 07.09. 14.00 Uhr Frauenhilfe
Donnerstag 21.09. 14.00 Uhr Frauenhilfe, Wir spielen Bingo
Freitag 29.09. 19.30 Uhr Frauen der Reformation
Samstag 30.09. 15.00 Uhr Herbstmarkt
Donnerstag 05.10. 14.00 Uhr Frauenhilfe
Donnerstag 19.10. 14.00 Uhr Frauenhilfe
Freitag 27.10. 19.30 Uhr Frauen der Reformation
Donnerstag 02.11. 14.00 Uhr Frauenhilfe
Donnerstag 16.11. 14.00 Uhr Frauenhilfe
Donnerstag 30.11. 14.00 Uhr Frauenhilfe
Sonntag 03.12. 11.00 Uhr Adventsbasar

 

Die Veranstaltungen finden im Gemeindehaus, Kirchstr. 3 statt. Informationen erhalten Sie bei Edith Koch, Tel. 06106/ 22805 oder im Pfarrbüro.

Nach grün, rot und blau ist nun gelb dran!
Zur besseren Erkennung erhalten unsere Neuzugänge seit 2016
einen bunten Punkt.
Im 1. Halbjahr 2017 haben wir mehr als 200 blaue Punkte
vergeben.
Alle Medien, die im 2. Halbjahr 2017 neu in unseren Bestand
aufgenommen werden, tragen einen gelben Punkt.

Damit haben Sie und auch wir unsere „Neuen“ weiterhin besserim Blick.

 Die Fenster sind eingebaut!
Jetzt kann der Elektriker richtig loslegen. Die Fassade kann anschließend
isoliert und verputzt werden.
Ab wann welcher Handwerker die Arbeit aufnehmen kann muss der Architekt
klären
 umbau pfarrhaus 2017

Wie üblich gab es auch dieses Jahr einen ökomenischen Gottesdienst zum Schulbeginn. Hier einige Impressionen:

 schulanfaenger gottesdienst 2ß17 2  schulanfaenger gottesdienst 2017 3  schulanfaenger gottesdienst 2017
 

Geboren im September 1960 spiele ich seit meinem Studium der Schulmusik in
diversen evangelischen Kirchen.
Der Gemeinde in Dudenhofen bin ich seit langer Zeit aus verschiedenen Gründen besonders verbunden und freue mich nun hier regelmäßig spielen zu
können.

Text übernommen aus Handzettel

 organist thomas jungmann

Nach dem Jubiläumsgottesdienst anlässlich der goldenen und diamantenen Konfirmation feierte die evangelische Kirchengemeinde Dudenhofen gleich an beiden folgenden Sonntagen Gottesdienst außerhalb der Kirche: Am 02.07. gab es einen Gottesdienst rund um die Lutherrose vor und im Gemeindehaus. Während die Gottesdienstbesucher im Gemeindehaus saßen, war der Altar neben dem Lutherrosenmosaik errichtet. Zunächst erklärte Pfarrerin Christina Koch, was zu Luthers Zeiten ein Wappen bedeutete und übersetzte es in die heutige Zeit – ein Wappen führen heutzutage die wenigsten Menschen, ein Profilbild in sozialen Netzwerken hat so gut wie jeder. Wappen begegnen uns heutzutage eher als Stadtwappen.
Die Lutherrose ist vielschichtig aufgebaut: ein schwarzes Kreuz auf einem roten Herz mitten in einer weißen Rose auf himmelfarbenem Grud umgeben von einem goldenen Ring.
Im Dudenhöfer Wappen findet sich die Lutherrose als deutliches Zeichen der jahrhundertelangen evangelischen Ortsgeschichte, welches dann auch in das Stadtwappen Rodgaus mit übernommen wurde.
Die Gottesdienstbesucher bekamen jeder eine Lutherrose in Form eines Kekses.
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es im Foyer des Gemeindehauses noch Frikadellen, Würstchen, Käsespieße und Gemüse.
Am 09.07. fand der Gottesdienst dann bei allerbestem Strandwetter schon zum dritten Mal auf der Beachparty mitten auf dem Ludwig-Erhard-Platz statt. Die meisten Gottesdienstbesucher fanden unter Pavillions und Sonnenschirmen ein schattiges Plätzchen. Pfarrerin Christina Koch predigte barfuß im Sand zum Thema Unterwegs passend zur Urlaubszeit. Mit welchen Erwartungen fahren wir in den Urlaub, wohin soll es gehen, ist vielleicht auch ein Urlaub zu Hause schön?
Der Altar war mit einem symbolischen Weg aus Steinen geschmückt. Zum Abschluss konnte sich jeder Gottesdienstbesucher einen dieser Steine aussuchen.
Musikalisch wurde der Gottesdienst wie schon in den vergangenen Jahren vom Posaunenchor begleitet.

Anläßlich des Rodgauer Sommersonntages wurde am 9. Juli 2017 von Frau Pfarrerin Koch ein Gottesdienst im Freien auf dem Ludwig-Erhard-Platz abgehalten. 

sommersonntag draussen

Grußwort von Dekan Carsten Tag anlässlich des Reformationsjubiläums

Der 31. Oktober nähert sich - und damit der Überlie-der 31. Oktober nähert sich - und damit der Überlie-ferung nach der 500. Jahrestag des Thesenanschlagsvon Martin Luther. Im Rahmen des Reformationsju-biläums begehen wir diesen besonderen Anlass auchbei uns im Evangelischen Dekanat Rodgau in diesemJahr mit zahlreichen Veranstaltungen – so auchin Ihrer Kirchengemeinde, wofür ich dankbar bin! Hier finden Sie das gesamte Grußwort:

reformationsjubilaeum einladung durch dekan tag fuer GemBfe

Am 25.06.2017 fand zu Ehren unserer goldenen und diamantenen Konfirmanden ein Gottesdienst statt. 

goldeneudiamanteneKonfis

kirchenchor hain2

Frau Taissia Hein leitet seit 25 Jahren den Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Dudenhofen.

Aus diesem Anlass erhielt die Chorleiterin eine silberne Ehrennadel und Urkunde des Verbandes der evangelischen Chöre in Hessen und Nassau sowie ein Präsent des Kirchenchores.

Die Sängerinnen und Sänger freuten sich mit ihrer Chorleiterin Frau Hein über das besondere Jubiläum.

Aus dem Dekanat Rodgau wurden wir auf eine Veranstlatung vom 15.-17. September 2017
in der Landjugendakademie Altenkirchen aufmerksam gemacht. Nähere Informationen finden Sie in hier.

Durch die großzügigeren Räumlichkeiten konnte die Bücherei ihren Buchbestand erweitern.

Derzeit stehen 4.970 Medien zur Verfügung.

Alleine im Jahr 2016 wurden 495 neue Medien eingearbeitet! Medien in folgenden Rubriken stehen zur Verfügung: Belletristik Sachbücher für Erwachsene Krimis Biografien Kinderbücher CD-Hörbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Jugendbücher DVD-Filme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Kindersachbücher Tip-Toi-Bücher 399 Leser nutzen derzeit das vielseitige Angebot.

7.159 Ausleihen wurden von dem 10-köpfigen Team in 2016 bearbeitet. Wann dürfen wir Sie begrüßen?

Hin und wieder taucht die Frage auf, ob auch Artikel und Beiträge, die nicht mehr aktuell auf der Website zu finden sind, noch aufzurufen sind. Ja das ist sehr einfach möglich. Alle Artikel und Beiträge von Bedeutung werden in unserem Archiv gespeichert und können unter dem Verweis

www.evkirche-dudenhofen.de/archiv 

gefunden werden. Übrigens wird das Archiv auch bei der Suche berücksichtigt, d.h. in dem Suchfeld können Sie auch über Begriffe ins Archiv gelangen. Das kann effektiver sein, wenn man z.B. wissen will, was alles über die Bücherei schon auf unseren Seiten veröffentlicht wurde.

Damit das Archiv mehr in den Blick fällt haben wir einen entsprechenden Link nun auch oben im Menü ganz rechts plaziert.