Neues auf unserer Webseite:  ## Die neue Brücke 2018-2 ist online, siehe unten links ## Konfirmation und Jubiläumskonfirmation 2018 ## Die Frauenhilfe informiert über Termine im 1. Halbjahr 2018 ##Anmeldung neuer Konfirmanden ## 

Nächste Termine

Morgen

Gottesdienst am Pfingstmontag

10:00 Uhr

Evangelische Kirche Dudenhofen

Di, 22.05.

Bücherei

16:00 Uhr

Gemeindehaus, 1. OG

Mi, 23.05.

Frauenhilfe - Kleidersammlung für Bethel

10:00 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus (Kirchstraße 3)

Gemeindebrief

Ausgabe Nr. 2 - 2018

bruecke_2018_2.jpg

Archiv

Abendmahl Abendmahlsgottesdienste finden bei uns in der Regel einmal monatlich statt, nämlich am ersten Sonntag eines Monats, außerdem an den Festtagen des Kirchenjahres. Auch Kinder dürfen bei uns am Abendmahl teilnehmen. In der Regel gibt es bei der Austeilung sowohl Wein als auch Traubensaft.
Beerdigung Sollte ein Trauerfall in Ihrer Familie eingetreten sein, sind wir Ihnen für eine rasche Mitteilung dankbar (dies kann auch durch die Pietät geschehen), damit wir Ihnen, so bald Sie es wünschen, zu einem seelsorgerlichen Gespräch zur Verfügung stehen. Die Terminierung der Trauerfeier übernimmt normalerweise die Pietät in Absprache mit dem Friedhofsamt und dem zuständigen Pfarrer / der Pfarrerin.
Besuchsdienstkreis Der Besuchsdienstkreis besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Gemeinde, die neben dem Pfarrer und der Pfarrerin regelmäßig Hausbesuche durchführen. Im Vordergrund steht dabei der Kontakt mit anderen, Gespräche, Begleitung auch durch kleine Hilfeleistungen.
Brücke Unser Gemeindebrief „Die Brücke" erscheint in der Regel alle drei Monate und enthält alles Wissenswerte über die Aktivitäten unserer Gemeinde. Er wird jedem Haushalt, in dem mindestens ein evangelisches Kirchenmitglied wohnt, zugestellt.
Bücherei Seit 1955 befindet sich die Öffentliche Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Dudenhofen im Gemeindehaus in der Kirchstrasse 3. Sie gehört dem Verband Evangelischer Büchereien in Hessen und Nassau an und übernimmt mit der Kath. Bücherei Dudenhofen die Funktion der kommunalen Stadtteilbücherei. Das Medienangebot umfasst ca. 4000 aktuelle und laufend erneuerte Medien in den Bereichen Bilderbücher, Bücher für Erstleser, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Romane, Krimis, Großdruck, Biografien, Hörbücher sowie DVDs für Kinder und Erwachsene. Öffnungszeiten sind dienstags von 16:00 - 19:00 Uhr und donnerstags von 16:00 - 18:00 Uhr. Weitre Infos finden Sie unter „Angebote für Interessierte“.
Cantus Novus Das jüngste Mitglied der Dudenhöfer Chorgruppen. Mittlerweile knapp 20 Stimmen stark, proben wir regelmäßig dienstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Gemeindehaus .... altes, neues, geistliches, weltliches und was einem sonst noch so einfallen könnte. Natürlich freuen auch wir uns über jede neue Stimme in unserer Runde, auch wer noch nie in einem Chor gesungen hat, findet hier die Möglichkeit es zu üben und zu lernen.
Datenschutz In unserem Gemeindebrief „Die Brücke" veröffentlichen wir die Namen und Adressen der Geburtstagskinder unserer Gemeinde ab 70 Jahren, Taufen, Trauungen und Beerdigungen sowie die Daten unserer jeweiligen Konfirmanden. Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihres Namens in diesem Zusammenhang nicht einverstanden sein, lassen Sie es uns bitte wissen.
Die große Herde Im zweiwöchigen Rhythmus treffen sich freitags Kinder ab 3 Jahren. Da sie ja schon groß sind und bereits in den Kindergarten gehen, nennen sie sich „Die große Herde". Ihr erfahrt spannende Geschichten von Jesus! Außerdem singen wir gerne und Zeit zum Spielen und Basteln bleibt auch noch genügend.
Die kleine Herde „Die Kleine Herde" sucht Mamas, Papas oder Omas, die mit ihren Jüngsten im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren vormittags oder nachmittags Lust und Zeit haben, sich zum Singen, Geschichten erzählen, Basteln und Spielen zu treffen.
Dimissoriale Hinter diesem geheimnisvollen Wort verbirgt sich ein „Entlass-Schein". Das heißt: wenn Sie eine kirchliche Amtshandlung außerhalb Ihrer Wohnsitz-Kirchengemeinde vornehmen lassen möchten, sollten Sie ein Dimissoriale bei Ihrem zuständigen Pfarramt beantragen. So können Sie sicher sein, dass die Amtshandlung auch bei uns in den Kirchenbüchern vermerkt wird.
Familiengottesdienst Kinder sind in Dudenhofen in jedem Gottesdienst willkommen. In der Regel findet am letzten Sonntag im Monat ein Tauf-Gottesdienst statt. Spezielle Familiengottesdienste finden etwa fünfmal im Jahr zu besonderen Anlässen oder Themen statt, wie z.B 1. Advent, Weihnachten, Ostern, Tauferinnerungsgottesdienst, Dankgottesdienst. Hinweise hierfür gibt es über unsere Homepage (Startseite / Termine ) oder aber auch über den Schaukasten und in der örtlichen Presse. Über einen Anruf im Pfarrbüro erhalten Sie auch die nächsten Termine, Telefon 06106-62497-0.
Frauenhilfe Die evangelische Frauenhilfe Dudenhofen besteht seit dem Jahre 1904 mit über 100 Mitgliedern im Alter von 20 bis fast 100 Jahren. Mit dem Leitspruch aus Gal. 6,2: „Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen", verstehen wir die Frauenhilfsarbeit in der Gemeinde.
Fundraising Fundraising ist die geplante Beschaffung von finanziellen Mitteln als auch von Sachwerten, Zeit und Know-How zur Verwirklichung von am Gemeindewohl orientierten Zwecken.
Gemeindepädagogik Bereits die Berufsbezeichnung beschreibt Aufgabe und Ziel zugleich. Der Begriff „Gemeinde“ verweist auf einen bestimmten Lernort; der Begriff „Pädagogik“ verweist auf den inhaltlichen Kern, das Wahrnehmen und Gestalten von Lern- und Bildungsprozessen.
Geschichte Die Evangelische Kirchengemeinde Dudenhofen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, sie besteht seit Mitte des 16. Jahrhunderts. Prägend war für lange Zeit die Situation, eine protestantische Enklave im ansonsten überwiegend katholischen Rodgau zu sein. Glücklicherweise ist die Zeit der konfessionellen Kämpfe inzwischen wohl endgültig vorbei, zu unserer katholischen Schwestergemeinde bestehen gute ökumenische Beziehungen. Unsere heutige Kirche wurde 1769/70 erbaut.
Gottesdienst Die Gottesdienste finden in unserer Gemeinde an Sonn- und kirchlichen Feiertagen in der Regel um 10 Uhr statt. An jedem ersten Sonntag im Monat sowie an kirchlichen Feiertagen feiern wir Abendmahlsgottesdienste.
Hausabendmahl Sollten Sie selbst oder ein Angehöriger aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr den Gottesdienst besuchen können, aber den Wunsch nach einer Abendmahlsfeier haben, so kommen unser Pfarrer/Pfarrerin gerne zu Ihnen nach Hause. Das lässt sich ganz kurzfristig und unkompliziert per Anruf beim Pfarramt (-> Kontakt) vereinbaren. Vorbereiten müssen Sie nichts für die häusliche Abendmahlsfeier, wir haben alles Notwendige dabei. Auch Verwandte, Freunde und Nachbarn können zu einer solchen Feier eingeladen werden.
Hausbesuche Wünschen Sie den Besuch der Pfarrerin oder des Pfarrers, so greifen Sie ohne Scheu zum Telefonhörer und wählen Telefon: 06106 / 62497-0. Im Pfarramt erfahren Sie näheres und können einen Besuchstermin vereinbaren.
Hochzeitsjubiläen Ihnen steht die Silberne, Goldene oder Diamantene Hochzeit bevor, und Sie hätten gerne eine gottesdienstliche Feier aus diesem Anlass? Kein Problem! Wenden Sie sich bitte rechtzeitig ans Pfarramt.
Jugendtreff Wir planen in unserer Kirchengemeinde in Dudenhofen eine neue Jugendgruppe aufleben zulassen. Dabei haben wir einige Aktionen geplant, unter anderem eine Kanufahrt, ein Besuch im Hochseilgarten und eine gemeinsame Jugendfreizeit. Außerdem wollen wir Jugendgottesdienste, andere Kulturen und andere Religionen veranstalten. Geplant und durchgeführt sollen die Jugendgottesdienste von den Jugendlichen selbst.
Jungschar Ein regelmäßiger Treff findet nicht statt, jedoch werden in unregelmäßigen Abständen Kinder zu Bastel-Nachmittagen (meist samstags) eingeladen. Fragen Sie bitte bei Interesse im Pfarrbüro nach.
Katharina von Bora-Stiftung Die Katharina von Bora-Stiftung wurde am 31. März 2007 von der Evangelischen Frauenhilfe Dudenhofen gegründet und mit einem Stiftungskapital von 50.000 Euro ausgestattet. Ziel der Stiftung ist es, Unterstützung zu leisten bei der Pflege und Begleitung alter, kranker, bedürftiger und sterbender Menschen oder Menschen in akuten Notsituationen. Ihnen soll schnell, unbürokratisch und wirksam Hilfe geleistet werden. Mehr Informationen können Sie gerne hier nachlesen.
Kids aktiv Club (derzeit leider nicht im Angebot!) Neugierig, agil und zu allem bereit?  - Das sind unsere Kinder des "Kids aktiv Club" - Hier ist Raum für vieles. Derzeit leider nicht im Angebot
Kirche für Kinder Die Kirche für Kinder pausiert. Nach den Sommerferien wird ein neues Team über Termine, Zeiten, Inhalte und Formen des Kindergottesdienstesnachdenken. Wer Interesse hat hier mitzuwirken,sehr, sehr gerne! Nähere Informationen erhalten Sieüber das Pfarrbüro, Telefon: 06106-62497-0.
Kirchenchor Der Evangelische Kirchenchor Dudenhofen wurde im Jahr 1903 gegründet und hat heute noch ca. 35 aktive Sängerinnen und Sänger. Unter der Leitung von Frau Taissia Hein trifft sich der Chor jeden Montag um 19:30 Uhr zur gemeinsamen Probe im Gemeindehaus. Der Schwerpunkt liegt auf kirchlicher Musik, die zu Gottesdiensten, insbesondere an kirchlichen Feiertagen, vorgetragen wird. Zu Anlässen wie Geburtstagen und Ehejubiläen gibt es auch ein Repertoire an weltlichen Liedern.
Kirchenkaffee Sonntags - im Anschluss an den Gottesdienst
Kirchenvorstand Die Kirchenvorstand besteht zur Zeit aus 13 Mitgliedern. Dieses sind: Pfarrerin Christina Koch, Clarissa Ambron, Kerstin Dörry, August Heller, Elke Heller, Gerald Klein, Katharina Koch, Werner Krause, Karl-Heinz Liller, Katharina Paulsen, Jennifer Sibahn und Adelheid Schwardtmann.
Kollekten und Spenden Aufgrund der geringeren Kirchensteuereinnahmen gehen auch die Zuweisungen der Landeskirche an die einzelnen Gemeinden von Jahr zu Jahr zurück - aber unsere Verpflichtungen und Aufgaben werden deshalb nicht weniger. Vor allem im Bereich der Bau-Unterhaltungsmaßnahmen wird unsere Gemeinde in Zukunft überwiegend auf finanzielle Eigenmittel angewiesen sein.
Kollektenbons Wenn Sie einmal zusammenzählen würden, wie viel Geld Sie im vergangenen Jahr bei unseren Gottesdiensten in die Kollektenkästen eingeworfen haben ... Bei so manchem Gottesdienstbesucher käme da ein ansehnliches Sümmchen zustande. Das Spenden für wichtige Projekte innerhalb und außerhalb unserer Gemeinde macht Freude - aber es macht auch Freude, wenn diese Bereitschaft zum Teilen auch noch durch eine steuerwirksame Spendenquittung honoriert wird.
Konfirmandenunterricht Zum Konfirmandenunterricht sollten Sie Ihr Kind anmelden, wenn es nach den jeweiligen Sommerferien die 8. Klasse besuchen wird. Die Anmeldung geschieht auf einem Elternabend, zu dem wir in der „ Brücke" und in der Lokalpresse einladen. Auch ungetauften Kindern steht der Konfirmandenunterricht offen (s. Artikel „Taufe"). Zum Konfirmandenjahr gehört der regelmäßige Besuch des Unterrichts sowie zweimal im Monat des Gottesdienstes, die Teilnahme am Konfirmandenlehrgang und den „Konfi-Samstagen". Die Konfirmationen finden in der Regel am Pfingstsonntag statt. Bei starken Jahrgängen ist ein Konfirmations-Gottesdienst auch am Pfingstmontag möglich.
Konfirmation Der Kirchenvorstand hat in einer Sitzung beschlossen, die Konfirmationen der nächsten Jahre wie folgt festzulegen: Konfirmationen werden grundsätzlich am Pfingstsonntag gefeiert (bei starken Jahrgängen kommt der Pfingstmontag hinzu). Hier die Termine für die Konfirmations-Festgottesdienste bis 2020: /** im Jahr 2015 - 24. Mai (Vergangenheit) /** im Jahr 2016 - 15. Mai (Vergangenheit) /** im Jahr 2017 - 30. April /** im Jahr 2018 - 20. Mai /** im Jahr 2019 -  9. Juni /** im Jahr 2020 -  31. Mai Bitte beachten Sie für Ihre jeweilige Urlaubsplanung, dass die Konfirmanden im jeweiligen Vorjahr in der 2. Herbstferienwoche auf Konfirmandenfreizeit fahren.
Konfirmationsjubiläen Der Kirchenvorstand hat in einer Sitzung beschlossen, die Konfirmationen und die Jubiläumskonfirmationen der nächsten Jahre wie folgt festzulegen: Konfirmationen werden grundsätzlich am Pfingstsonntag gefeiert (bei starken Jahrgängen kommt der Pfingstmontag hinzu).Der Jubiläumsgottesdienst anlässlich der silbernen/goldenen/diamantenen/eisernen Konfirmation wird jeweils JUBILATE (3. Sonntag nach Ostern) gefeiert. Hier die Termine bis 2020:/ **2015 -   3. Mai** / **2016 - 17. April** / **2017 - 11. Juni** / **2018 - 22. April** / **2019 - 12. Mai** / **2020 -   3. Mai** Menschen, die vor 50 Jahren andernorts konfirmiert wurden, aber gerne in Dudenhofen mitfeiern möchten, sind herzlich dazu eingeladen.
Mini-Treff Im zweiwöchigen Rhythmus treffen sich donnerstags Kinder unter 3 Jahren zu einer 90-minütigen „Mini-Treff“ im evangelischen Gemeindehaus. Gemeinsam können die Kinder spielen, singen, krabbeln, lachen, basteln, toben und auch kleine Geschichten über Jesus erfahren.
Offene Kirche Unsere Kirche öffnet die Türen jeweils dienstags und mittwochs in der Zeit von 10.00-18.00 Uhr. Es steht ein Kerzentisch für Sie bereit, andem Sie in Gedenken eine Kerze entzünden können. Weiterhin warten kleine Flyer auf Sie mit ansprechenden Texten, Psalmen und Gebeten sowie einGästebuch. Gönnen Sie sich auf eine kleine Auszeit inmitten des Alltagstrubels.
Patenschein Sind Sie Dudenhöfer Gemeindemitglied und möchten bei einer auswärtigen Taufe das Patenamt übernehmen, benötigen Sie dazu einen Patenschein. Er dient der Dokumentation über Ihre Kirchenmitgliedschaft. Sie können ihn telefonisch beantragen, wir schicken ihn Ihnen gerne zu (Telefon 06106 / 62497-0).
Pfarrbüro Unser Pfarrbüro finden Sie im Gemeindehaus in der Kirchstr. 3. Unsere Pfarramtssekretärin Astrid Kämmerer-Resch treffen Sie hier montags, dienstags, donnerstags von 10.00 - 12.00 Uhr und mittwochs von 16.00 - 18.00 Uhr an und erreichen sie unter der Telefonnummer 06106 / 62497 - 0 und der Fax-Nummer 06106 / 62497-20.
Posaunenchor Der Evangelische Posaunenchor Dudenhofen pflegt Bläsermusik von der Renaissance bis zu Gospels und Swing aus neuerer Zeit; die Proben finden donnerstags um 20.00 in der Bibliothek des Gemeindehauses statt. Er gestaltet Gottesdienste mit und spielt zu verschiedenen Anlässen auch im Freien (besonders gerne vom Turm unserer Kirche).
Taufe Möglichkeit zur Taufe besteht bei uns in der Regel jeweils im Gottesdienst am letzten Sonntag eines Monats, die aktuellen Termine können sie der „Die Brücke" entnehmen oder telefonisch im Pfarrbüro erfragen. Die Taufgottesdienste werden bewusst „familien-freundlich" gestaltet, d. h. die Kinder in der Kirche werden aktiv miteinbezogen.
Theater Plus Unter der Leitung von Gabi Held trifft sich einmal die Woche freitags eine offene Theatergruppe die Improvisationstheater spielt. Zusammen werden die Stücke erarbeitet, geschrieben und gespielt. Die Stücke werden bei Veranstaltungen der Kirchengemeinde aufgeführt und bereichern diese sehr unterhaltsam.
Trauung Wir freuen uns, wenn Sie sich trauen, sich trauen lassen zu wollen. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig den gewünschten Termin mit, damit die Kirche zu diesem Zeitpunkt auch wirklich frei ist.
Treffpunkt Bibel An jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat findet um 20.00 Uhr „Treffpunkt Bibel" in der Bibliothek des Gemeindehauses statt.
Zwergenkirche Die Zwergenkirche ist ein Angebot für Kinder bis sechs Jahre und deren Mütter und Väter. Auch wenn nur ein Teil der Kinder tatsächlich im Krabbelalter ist, macht der Name „Zwergenkirche" deutlich, dass es um die ganz Kleinen in der Gemeinde geht. So haben sie von Anfang an einen festen Platz im Veranstaltungskalender. Zwergenkirche miteinander zu feiern ist schön und macht Kleinen und Großen einfach Spaß. Hier erleben Kinder das Beten, Reden und Singen von Gott in der Gemeinschaft. Sie sollen spüren, dass sie dazugehören: „Gott ist für dich da!". Die Zwergenkirche dauert etwa eine halbe Stunde und finden in der Regel am dritten Mittwoch im Monat um 16:30 Uhr in der Kirche statt.