Neues auf unserer Webseite

Unsere nächsten Veranstaltungen mit den aktuellen Änderungen:
 

Sonntag, 14. August, 10 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Christina Koch

Das Gemeindebüro macht Urlaub und ist ab 15. August wieder geöffnet. Die erste Sprechstunde von Frau Koch findet statt am Donnerstag, 18. August.

 

Ferienprogramm der Bücherei: Aktion Bücherwurm läuft noch bis 6. September. Siehe Beitrag Bücherei weiter unten auf dieser Seite.

 

Der Posaunenchor probt ab sofort montags von 19 bis 21 Uhr vor dem Gemeindezentrum in Seligenstadt, Jahnstraße 24, siehe "Angebote/Posaunenchor".

 

Vorverkauf hat begonnen: Gospel-Open-Air-Konzert am 3. und 4. September 
Aktuelles aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau im Beitrag weiter unten

 

Ukraine: Die christlichen Kirchen rufen angesichts der Krieges in der Ukraine bundesweit dazu auf, Glocken zu läuten, um innezuhalten und persönlich zu beten. Auch wir als evangelische Kirchengemeinde in Dudenhofen sind dabei. Wer für die Menschen in der Ukraine spenden möchte, findet Informationen der EKHN und von "Brot für die Welt" im Beitrag weiter unten.

  •  Das Friedensgebet für die Menschen in der Ukraine hat aktuell Sommerpause. Bitte achten Sie auf Meldungen in der Tagespresse.      

 

Kursangebot der Evangelischen Familienbildung vor Ort in Dudenhofen und online siehe Beitrag weiter unten auf dieser Seite.

Offene Kirche zum Beten, Alleinsein, Stillsein: täglich 10 bis 18 Uhr außer während der Veranstaltungen

 

Kollektenkonto der Kirchengemeinde: DE37 5019 0000 0001 1298 05, Frankfurter Volksbank eG, FFVBDEFF

Nächste Termine

So, 14.08.

Gottesdienst

10:00 Uhr

Evangelische Kirche Dudenhofen

Di, 16.08.

Bücherei

16:00 Uhr

Gemeindehaus 1. OG

Mi, 17.08.

Friedensgebet

19:00 Uhr

Evangelische Kirche Dudenhofen

Gemeindebrief

Ausgabe Nr. 3 - 2022

bruecke_2022_3.jpg

Archiv

Einmal im Monat feiern wir Familiengottesdienst mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Zeitgemäße Geschichten und Texte und neue Lieder lockern den gewohnten Ablauf auf. Besonders Kinder nehmen die Einladung zu einem Spiel oder einer Aktion mit Bewegung gern an. Aber auch die Erwachsenen haben ihren Raum in diesen bunten, fröhlichen Gottesdiensten. Ob jünger oder älter – alle Altersgruppen sind angesprochen und erleben sich gegenseitig als Bereicherung.

In den Familiengottesdiensten werden auch die neuen Gemeindemitglieder getauft. Durch die Taufe werden die Täuflinge in die Gemeinschaft aufgenommen. Dies ist immer wieder ein bewegendes Erlebnis und zeigt, dass wir zusammengehören und zueinander stehen.

 

Die nächsten Termine sind: